Wirecard: Insolvenzverfahren eröffnet, 730 Mitarbeiter müssen gehen

Beim Skandalunternehmen Wirecard übernimmt der Insolvenzverwalter das Ruder und kündigt „tiefgreifende Einschnitte“ an. Die Mitarbeiter gründen Betriebsräte.

Weiterlesen
auf heise