Deutschland: Privatinsolvenzen steigen im ersten Quartal sprunghaft an

Zu viele Schulden bei Banken, Versandhändlern oder Vermietern: Die Zahl der Privatinsolvenzen ist im ersten Quartal um 56 Prozent gestiegen. Das dürfte vor allem an einer Gesetzesänderung liegen.

Weiterlesen
auf Spiegel Online