Warum man mit Inkasso nicht zu lange warten sollte

Wir kennen es alle und machen es trotzdem: unangenehme Dinge immer weiter verschieben. Man nennt dieses Verhalten „Prokrastination“. Das sollten Sie in Bezug auf Inkasso dringend vermeiden. Denn: je länger Sie bei Zahlungsausfällen damit warten, professionelle Hilfe eines Inkassounternehmens in Anspruch zu nehmen, desto schwieriger wird es schnell und unkompliziert zu agieren. Auch für Ihren Schuldner wird es zunehmend unangenehmer eine Lösung zu finden. Dazu kommt dann das steigende Risiko, dass Ihr Schuldner Insolvenz anmelden muss oder unauffindbar verschwindet – dann bleiben Sie womöglich am Ende ganz auf der Rechnung sitzen. Daher gilt: schnelles Handeln bei Zahlungsausfällen für effektives Einholen nichtbezahlter Rechnungen. Sie haben offene Forderungen? Nehmen Sie Kontakt auf!