Microsoft Office 365: Die Gründe für das Nein der Datenschützer

Microsoft erfüllt die DSGVO-Ansprüche an Auftragsverarbeiter nicht, urteilt die Datenschutzkonferenz. Vieles sei zu vage, ein US-Zugriff nicht ausgeschlossen.

Weiterlesen
auf heise