Übernahme Ihrer Zahlungsüberwachung

… haben Sie Zeit, sich um die wirklich wichtigen Dinge zu kümmern – Ihr Business.
Die ständige Kontrolle, ob Zahlungen endlich eingegangen sind, entfällt.
Gerade für kleine und mittelständische Unternehmer kann dieser Service eine enorme Entlastung bedeuten.

Zahlungsüberwachung als erweitertes Mahnwesen

  • Sparen Sie Zeit und Nerven, statt ständig die Zahlungseingänge zu prüfen.
  • Erhalten Sie Ihr Geld gebündelt zu einem festen Zeitpunkt.
  • Profitieren Sie von fließenden Übergängen, wenn einer Ihrer Kunden nicht zahlt.

Nutzen Sie den Service als Einzelleistung oder als eine Vorstufe zum außergerichtlichen Inkasso.

Jetzt kostenloses Angebot anfordern

Sie wollen mehr erfahren, sich kompetent beraten lassen oder direkt einen Termin ausmachen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um offene Fragen zu klären oder sich einfach unverbindlich zum Thema Inkasso beraten zu lassen. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ob als Einzelbaustein oder aber im Gesamtpaket – entscheiden Sie selbst. Schließlich ist es unser Ziel, Ihnen Arbeit abzunehmen.

Es gibt viele Möglichkeiten der Zahlungsüberwachung. Ein erfolgreiches Szenario könnte so aussehen:

  • Im ersten Schritt schreiben Sie als kleiner oder mittelständischer Betrieb Rechnungen und übergeben diese als Liste oder als digitale Datei an uns. Diese Daten übernehmen wir und betreuen sie.
  • Ist eine Zahlung eingegangen? Wann läuft die Zahlungsfrist ab? Ist eine Rechnung noch offen? Das sind alles Fragen, die Sie nicht länger beschäftigen werden.
  • Die Zahlungen werden durch den Zahlungspflichtigen direkt auf Ihr Bankkonto eingezahlt oder optional an Straetus.

Der Vorteil der zweiten Variante: Sie erhalten Ihre Einnahmen gebündelt und automatisch in regelmäßigen Zeitabständen.

Entlasten Sie sich im Alltag und konzentrieren Sie sich in Zukunft auf Ihr Geschäft. Denn gerade da wird doch Ihre Kompetenz benötigt. Die Verrechnung des Services erfolgt separat. Sie erhalten das Geld ohne Abzüge auf Ihr Konto überwiesen.

Unsere Zahlungsüberwachung ist ab einer monatlichen Pauschale von 20,00 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.) buchbar. Darin inbegriffen sind auch sämtliche Kosten für Porto, Büromaterial und zusätzliche Ressourcen.

Das Schöne an unserem Service ist: die Übergänge sind fließend. Bleiben Zahlungseingänge aus, übernimmt Straetus das Mahnwesen für Sie.

Das hat zum Vorteil, dass das lästige Schreiben von Mahnungen entfällt. Und Sie werden in Zukunft nicht mehr stundenlang nach der richtigen Vorlage suchen.

Selbstverständlich, wenn Sie es wünschen, kümmern wir uns nicht nur um die Zahlungsüberwachung. Sollte einer Ihrer Kunden nicht auf unsere Zahlungserinnerungen reagieren, übernehmen wir auch den Inkasso-Prozess.

Ein Vorteil der Zahlungsüberwachung ist auch, dass offene Forderungen erst gar nicht entstehen. Mit dem Service der Straetus investieren Sie in Prävention. Offene Forderungen und Probleme mit der Liquidität rücken in weite Ferne. Rechnungen werden in Zukunft auf Ihr Bankkonto gebucht.