Landgericht Ingolstadt weist Myright-Klage gegen Audi ab

Ingolstadt (jur). Wegen Mängeln in den Vertragsbedingungen des Inkassodienstleisters Myright hat das Landgericht Ingolstadt am Freitag, 7. August 2020, dessen Massenklage gegen die VW-Tochter Audi abgelehnt. In einem der nach Angaben des Gerichts bislang umfangreichsten Verfahren im Dieselskandal hatte Myright

Weiterlesen
auf JuraForum Recht und Gesetz