Justizministerium wirft Online-Diensten Datenschutzmängel vor

Berlin – Das Bundesjustizministerium hat den Umgang von Webseitenbetreibern und Online-Diensten mit sensiblen Nutzerdaten kritisiert. Durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sei klargestellt

Weiterlesen
auf Unternehmen heute