Hertha-Investor Lars Windhorst dementiert baldige Pfändung seiner Anteile

Im Sommer 2019 war der Unternehmer Lars Windhorst mit großen Ankündigungen beim Fußballklub Hertha BSC eingestiegen. Doch die Millionen lassen auf sich warten – und der Investor kämpft um seine Glaubwürdigkeit.

Weiterlesen
auf Spiegel Online