Bilanzskandal: Wirecard soll mit 2,8 Milliarden Euro überschuldet sein

50 Firmen umfasste Wirecard – kaum mit „überhaupt eigenen Einnahmen“. In einem Gutachten urteilt der Insolvenzverwalter: „Die Gruppe war nicht auf Transparenz angelegt“.

Weiterlesen
auf DIE ZEIT